Sommerrodelbahnen im Erzgebirge

Sommerrodelbahn im Erzgebirge

Denkt man an das Erzgebirge, so fallen einem zuerst die traditionelle Holzkunst und der Fensterschmuck zur Weihnachtszeit sowie gespurte Loipen und große Skigebiete ein. Doch das Erzgebirge hat noch einiges mehr zu biete. Denn auch im Sommer kann man hier vieles erleben und neben wandern und Rad fahren bieten beispielsweise die verschiedenen Sommerrodelbahnen eine nette Abwechslung für Familie, Großeltern, Schulklassen und Vereine.

Rodelbahn Oberwiesenthal

Oberwiesenthal ist vielen aus dem Bereich des Wintersports ein Begriff. Doch auf der Rodelbahn kann man auch im Sommer großen Spaß haben. Mit einer Strecke von 550m Länge und einem Höhenunterschied 38,5 m kann man sich hier bei der rasanten Abfahrt den Wind um die Ohren wehen lassen. Die Strecke verfügt über 9 Steilkurven und 6 Bögen. Zudem wird Samstags zwischen 20 und 21 Uhr Nachtrodeln mit Flutlicht angeboten. Außerdem finden über das Jahr verteilt verschiedene Veranstaltungen auf dem Areal der Rodelbahn statt.

Geöffnet ist die Anlage bei entsprechender Witterung von 10 bis 18 Uhr. Es ist zu beachten, dass bei nasser Fahrbahn kein Betrieb der Rodelbahn möglich ist.

Sommerrodelbahn Altenberg

In Altenberg geht es zunächst mit dem Lift bis ganz nach oben. Anschließend kann man auf einer Strecke von 1000 m die rasante Abfahrt genießen. Neben der Rodelbahn stehen den Besuchern noch weitere Attraktionen zur Verfügung. Auf dem Spielplatz mit Trampolin, beim Sky-Diving oder im Nautic-Jet kann sich ordentlich ausgetobt werden. Direkt neben der Bahn ist die Rodelklause zu finden, die mit frischen Kuchen, leckeren Speisen und erfrischenden Getränken für die kulinarische Versorgung der Gäste sorgt.

Bei passender Witterung ist die Sommerrodelbahn täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Sommerrodelbahn Seiffen

Nachdem man mit der Bergaufbahn eine Strecke von 175 m bis ganz nach oben zurückgelegt hat, kann man zunächst den tollen Ausblick über Seiffen und das Erzgebirge genießen, bevor es wieder nach unten geht. Auf der Abfahrtsstrecke von 733 m geht es rasant zurück ins Tal und die 9 Steilkurven sowie der einmalige 1,50 m Riesenjump sorgen dafür, dass es unterwegs nicht langweilig wird. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Zeit der einzelnen Rodelläufe zu messen sowie bei Flutlicht Nachtrodeln durchzuführen.

Als weitere Attraktion auf dem Gelände der Sommerrodelbahn zählt der Erlebnisspielplatz, welcher sich über drei Ebenen erstreckt sowie das Haus der Modelleisenbahn, dass das Herz jedes Eisenbahnliebhabers höher schlagen lässt.

Bis Oktober ist die Rodelbahn Seiffen in den Sommermonaten von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Im Juli und August kann man sogar bis 19 Uhr den tollen Rodelspaß genießen. In der Winterzeit richten sich die Öffnungszeiten nach der Witterung. Bei entsprechenden Verhältnissen kann die Sommerrodelbahn von 11 bis 17 Uhr genutzt werden.

... oder einen Ausflug zur Sommerrodelbahn bekommen? Dann gleich hier über letzte freie Plätze informieren unter Last Minute Urlaub Erzgebirge.

Hintergrund Beispiel
Beispielartikel

Echt erzgebirgische Osterpyramiden

Osterpyramide in orange grün
Höhe: 30 cm, für Teelichter, mit 3 Osterhasenmusikanten

Mehr erfahren >